Banner LRZ Jena
 
Aktuelles
Station
Besatzung
Technik
Statistik
Fotos
Presse / Medien
Links
Forum
Kontakt
 
 
 
08.06.12 Stationsjubiläum 18 Jahre Christoph 70 am Standort Jena-Schöngleina
                          mehr »
 
30.03.2012 Stationszusammenkunft
Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

                          mehr »
 
17.01.12 Tag der Luftrettung    
                          mehr »
 
Besatzung
Besatzung >Pilot

Die Piloten von Christoph 70 sind bei der ADAC Luftrettung GmbH angestellt. Dem Luftrettungszentrum Jena-Schöngleina sind 3 Piloten fest zugeordnet. Prinzipiell
kann es aber immer wieder vorkommen, dass die Piloten auch auf anderen Stationen der ADAC Luftrettung ihren Dienst verrichten.

Der Pilot eines Rettungshubschraubers ist vor allem für eine sichere Flugdurchführung verantwortlich. Diesem Anspruch hat sich alles andere unterzuordnen. Das gilt auch - und vor allem - für den Rettungseinsatz.

Für den Piloten beginnt der Tag mit der Vorflugkontrolle des Hubschraubers und der Flugvorbereitung. Hierzu gehört es u.a., sich mit der Wetterlage und den Flugsicherheitsmeldungen vertraut zu machen. Wenn alles erledigt ist, wird der Hubschrauber aus dem Hangar gezogen und die Einsatzbereitschaft an die Rettungsleitstelle gemeldet.

Die weiteren Tätigkeiten des Tages ergeben sich je nach Einsatzlage. Durchschnittlich liegt unser Einsatzaufkommen bei ca. 3 pro Tag, es können aber auch schon einmal 11 Einsätze oder auch keiner sein.

Ralf   Hubert  
         

Während des Flüges zum Einsatzort unterstützt der Rettungsassistent den Piloten bei der Navigation, der Abwicklung des Funkverkehrs und der Luftraumbeobachtung. Nach der Landung an der Einsatzstelle sichert der Pilot den Landeplatz und hilft danach Arzt und Rettungsassisten bei der Patientenversorgung, beispielsweise durch Handreichungen oder beim Transport bzw. dem Einladen in die Maschine.

Zurück in der Station dokumentiert der Pilot den Flugeinsatz: Bordbuch ausfüllen, Einsatzdaten in Computer eingeben, Flugbuch schreiben und den Nachweis über Flugdienst und Ruhezeiten auf den aktuellen Stand bringen.

Einsatzdokumentation

Zwischen den Flügen kümmert sich der Pilot um die Reinigung und Pflege des Hubschraubers, die Berichtigung der Luftfahrtveröffentlichungen und Flughandbücher sowie um alle anfallenden administrativen Tätigkeiten an der Station. Abgeschlossen wird der Tag dann mit der Nachflugkontrolle des Hubschraubers.

© 2012 LRZ Jena-Schöngleina Impressum